PAT McMANUS BAND – live in Innsbrooklyn am 1. Rocktober 2016!

Wer am 1. Rocktober 2016 noch nichts im Terminkalender stehen hat und auf Gitarren-Rock de Luxe steht, der kann sich diese Termin eintragen und sich auf den Ausnahmegitarristen Pat McManus freuen, der wiedermal die Tiroler Landeshauptstadt am Inn besucht, um ebendort alles in Grund und Boden zu rocken! Um 19:00 Uhr geht’s los in der „LiveStage Innsbruck“ und bevor der Ire die Bühne entern wird, geben sich noch die beiden Support-Bands WU Tenglers und Stereo Front die Ehre. Tickets und Infos gibt’s hier: Westpoint und LiveStage

14341360_10210815647932775_1625408032_n

Es war irgendwann Anfang der 80er-Jahre, als eine Band aus Irland von sich reden machte: MAMA’S BOYS mit Pat McManus und seinen Brüdern und dem Jahrhundert-Hit „Needle in The Groove“ (1982) mit einem der besten Gitarren-Riffs aller Zeiten! 1984 legten sie mit einer neuen, härteren Version von Slade’s „Mama Weer All Crazee Now“ massiv nach und 1985 war „Needle in The Groove“ abermals in den Charts ganz oben, diesmal vom genialen Live-Album. 1993 stieg Pat McManus aus und seit damals stellte er eine solide Solo-Karriere auf die Beine! Sieben Alben und drei DVD’s zeugen von seinem emsigen Schaffen.

14224706_10210739816197029_1886912055024949530_n

Darüberhinaus ist er live und auf CD neben den Mama’s Boys mit Celtus, Indian und The Government zu sehen und zu hören (gewesen). Und wenn er am 1. Rocktober in Innsbruck Vollgas geben wird, werden auch Stücke aus seinem aktuellen Album Blues Train To Irish Town“ (2015) zu hören sein, natürlich auch sein Hit „Give Me Love“ aus 2011 und – na logo – sein Welthit „Needle in The Groove“! Und wenn er seinen Geigenbogen auspackt, um entweder auf der Geige oder der Gitarre zu „fiedeln„, gibt’s sowieso kein halten mehr! Pat McManus ist einer der am meisten unterbewertetsten Musiker of all times! Darum: auf nach Innsbruck, um dem Meister die verdiente Ehre zu erweisen!

Event-Tip by TOM PROLL

Weblinks: Offizielle Homepage