Gitarrenvirtuose IAN ETHAN CASE live im Kulturquartier Kufstein – 8.10.’17

Am So. 8. Oktober 2017 ab 20:00 Uhr werden der aus Boston (USA) stammende Ian Ethan Case + Support Act Christian Bakanic aus Wien das Eröffnungskonzert im Kulturquartier Kufstein für den „KlangFarben Kulturverein“ performen.

Ian Ethan Case zählt zu den neuen Superstars unter den Akustik-Gitarristen unserer Zeit. Seine spezielle Tapping-Technik erlaubt es ihm, seine doppelhalsige Gitarre wie 2 Instrumente gleichzeitig klingen zu lassen. Bei seinen Live-Konzerten spielt er neben seiner 18-seitigen Double-Neck Gitarre 4 bis 6 weitere Gitarren, die er auch als Percussionsinstrument, oder als Klangkörper für seine Stimme verwendet. Mit seinen Loop Geräten erzeugt er melodiöse, orchestrale und rhythmische Soundscapes, die einen hypnotischen Sog entfalten.

„Dass das Akkordeon in den letzten Jahren sein Image radikal verbessern konnte, ist nicht zuletzt Virtuosen wie CHRISTIAN BAKANIC zu verdanken. Den Musiker, der neben Akkordeon auch Bandoneon, Steirische Harmonika, Klavier und Percussion spielt, kennt man von den hochgelobten Formationen „Beefolk“ und „Folksmilch“ ebenso wie von seinem exzellenten „Trio Infernal“, das dem Modern Jazz zuzuordnen ist.“ (Eva Schulz, Kleine Zeitung) In seinem Soloprogramm vereint Christian Bakanic Tango Nuevo, Eigenkompositionen und jazziges zu einem stimmigen Gesamtkunstwerk.

bakanic_1024x683

Diese beiden Konzerte versprechen ein unvergessliches musikalisches Klangerlebnis.
Eintritt: VVK EUR 14,– Stadt Kufstein, klangfarben-kulturverein@aon.at,
Tickets:  AK EUR 17,00

Konzerttipp by ULI STOLLWITZER