Schon wieder Tirol: SKID ROW, QUIREBOYS & DIRTY THRILLS Live in Telfs!

Die Kulturinitiative Telfs Lebt feiert das 10jährige Bestehen und lässt sich dazu natürlich auch vor allem im Rocksegment nicht lange bitten, etwas ganz Besonderes zu veranstalten: Am 5. Mai 2018 wird der kleine Ort im Tiroler Oberland erbeben! Leute macht euch auf in den Telfser Rathaussaal! Um 20 Uhr geht es los!
THE QUIREBOYS aus England waren eine der ersten internationalen Bands, die bei „Telfs Lebt“ auftraten, aber dieses mal haben sie Verstärkung: niemand geringerer als SKID ROW kommt nach Telfs!

Die Rebellion startete im Jahre 1986. New Jersey’s Skid Row waren bereit, die Welt zu erobern. Das Schlachtfeld war die Bühne, ihre Songs die Munition einer musikalischen Revolution. Zehn Top-Ten Singles (u.a. “18 And Life“, “I Remember You“), zahlreiche Gold- und Platin-Auszeichnungen für das Debütalbum “Skid Row“ (1989) und “Slave To The Grind“ (1991). Die Welt gehörte ihnen, die Rebellion war geglückt und als es nichts mehr zu bekämpfen gab, folgte der Bruch der Band 1996.

Doch 1999 meldeten sich Skid Row mit leicht veränderter Besetzung zurück. „Als wir die Band wieder zusammengebracht haben, wollten wir einfach wieder auf die Bühne und neue Songs schreiben. Wir wollten Skid Row gemeinsam mit unseren Fans weiterleben lassen. Uns hat der durchgehende Support viel bedeutet.”, kommentiert Bassist Rachel Bolan. Seit der Wiedervereinigung veröffentlichten Skid Row u.a. die Studioalben “Thick Skin“ (2003) und “Revolutions Per Minute“ (2006). In den letzten Jahren gab es dann die Chapters I & II der „United World Rebellion“ und wir erwarten für Anfang 2018 mit Spannung den letzten Teil dieser Trilogie – die Rebellion geht also weiter!

THE QUIREBOYS zählen seit 1984 und spätestens seit ihrem legendären Album „A Bit Of What You Fancy“ zu den Sleazerock-Ikonen der letzten Jahrzehnte und schaffen es auch in regelmäßigen Abständen, mit top-produzierten Alben zu überzeugen. Dabei spielen sie immer wieder auch gerne mit etwaigen Stilbrüchen oder Experimenten, so darf man sich schon jetzt auf das aktuell anstehende Album „White Trash Blues freuen.

Die größte Stärke der Band ist – neben ihrem sympathischen Auftreten fern jeglicher Starallüren – aber mit Sicherheit die Live-Energie die Spike & Co. bei jedem einzelnen Konzert auf die Bühne bringen. Von diesem unvergleichlichen Party-Rock’n’Roll durften wir uns auch in Telfs schon mehrmals überzeugen lassen und wir freuen uns wieder riesig auf die Frage aller Fragen: „What’s the time …“ und es wird wieder stundenlang „7 o’clock“ sein.

Eröffnen werden diesen Abend Dirty Thrills aus England, freut euch auf die Jungs !

SKID ROW, QUIREBOYS, DIRTY THRILLS, Samstag, 5. Mai 2018 Rathaussaal Telfs

Homepage Veranstalter „Telfs Lebt!“
Facebook Seite des Konzerts

[goldenticket]

Uli
Über Uli 108 Artikel
Für X-ACT Music Magazine: Webmaster, Programming, Redaktion, CD-Reviews, Live-Reviews, Interviews. Sonst noch: ehemaliger Festival- und Konzertveranstalter, Lichttechniker und Feuerwerker.