CORELEONI – Ehrwald, Zugspitzsaal, 14. Dezember 2019, Live-Review & Foto-Reportage

Coreleoni –  Ehrwald, Zugspitzsaal 14. Dezember 2019: Coreleoni absolvieren ihr einziges Konzert in Westösterreich im Rahmen ihrer „Travellin‘ Men“-Tour im Zugspitzsaal in Ehrwald. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass man viele Rockfans auch aus dem Raum Innsbruck antrifft, die wie wir, die Anreise nicht gescheut haben.

Maxxwell, ebenfalls aus der Schweiz, erledigen ihre Aufgabe als Support ausgezeichnet, heizen mit Songs wie „Don’t You Bite“, „Burn“ oder „Monsterball“ dem Publikum gehörig ein. Dass den Rockfans der Auftritt der sympathischen Schweizer gefallen hat, zeigen nicht nur die Reaktionen auf die einzelnen Songs, sondern auch der gute Besuch am Merchandise-Stand in der Pause.

Nach dieser betreten Leo Leoni, Ronnie Romero, Mila Merker, Igor Gianola und Alex Motta (der auf der Tour anstelle von Hena Habegger am Schlagzeug sitzt) unter den Klängen der Titelmelodie des Paten die Bühne. Mit „Standing In The Light“ legen sie dann auch standesgemäß los und rocken den Saal.

Die Setlist lässt (fast) keine Wünsche offen und Coreleoni feiern mit ihren Fans eine Riesenparty. Leo Leoni und Igor Gianola mischen sich für ein Gitarrenduell unters Publikum und Ronnie Romero tauchte plötzlich am Balkon auf und sang von dort weiter. Bei der Rückkehr auf die Bühne ist sogar noch Zeit für das eine oder andere Selfie.

Nach dem Konzert zeigen Coreleoni gelebte Fannähe und stehen dem Publikum für Autogramme und Fotos bereitwillig zur Verfügung.

Ein tolles Konzert, für das sich die Anreise nach Ehrwald auf alle Fälle gelohnt hat. An dieser Stelle noch einmal ein Danke an Andi Zirki und sein Team, dafür, dass er so ein geiles Event möglich gemacht und organisiert hat.

Öfter sagen Bilder mehr als Worte, deshalb zeigen wir euch an dieser Stelle einige Live Pics.

Live-Review by MICHAEL STECHER

Live-Pics by Stefan Köck (Pics © 2019 by Stefan Köck, all rights reserved!)

Tom
Über Tom 676 Artikel
X-ACT Music Magazine - Gründer, Erfinder, Herausgeber, Medieninhaber, Chefredakteur, Design, Logo-Creator. Sonst noch: Gitarrist, Composer, Arranger, Producer, Bandleader.