ALEX BAND von der Gruppe THE CALLING live im Kultur Quartier Kufstein (Sa. 25.1.2020) und noch ein paar mal in Österreich!

Alex Band of The Calling, live am Samstag, 25.01.2020 im Kultur Quartier Kufstein! Der Verein Kulturfabrik und Weekender bringen Anfang 2020 einen Top-Act nach Tirol. Alex Band of The Calling startet am 08. Jänner 2020 in München eine umfangreiche Tour, die ihn auch für vier Konzerte nach Österreich führen wird.

Sein erster und größter Erfolg liegt etwa zwanzig Jahre zurück. Mit „Wherever You Will Go“ gelingt Alex Band gemeinsam mit Aaron Kamin, Billy Mohler, Sean Woolstenhulme und Nate Wood, besser bekannt als The Calling der erste große Hit.

Dieser Song verändert so ziemlich alles für Alex Band. Er ist im Film „Coyote Ugly“ zu hören und wird auch in der Werbung zur Serie „Star Trek: Enterprise“ verwendet. Vom Billboard Magazine wird „Wherever You Will Go“ zum „Nummer 1 Song of the Decade“ und zum „Nummer 3 Adult Pop Song of all time“ gekürt.

“Natürlich schmeichelt mir die Erfolgsbilanz des Songs“, erzählt Alex Band auf die Frage nach „Wherever You Will Go“. „Es ist schon ein Wahnsinnsgefühl, wenn du erfährst, dass dein Song weltweit die Nummer Eins der Charts belegt. Aber was mich viel mehr beeindruckt als der Blick auf die Zahlen, sind die Kommentare der Leute aus allen Teilen der Erde, die von meinem Song berührt wurden. Manchen hat der Song den entscheidenden Kick zu einer gravierenden Lebensveränderung gegeben. Andere sahen im Text des Songs ihre eigenen Gefühle bestätigt und einige nutzten ihn zur Untermalung der ganz großen Momente im Leben, wie Geburt, Hochzeit, Abschied.“

Dass The Calling nicht nur auf diesen einen Song reduziert werden dürfen, zeigen die nachfolgenden Singles „Adrienne“ und „Could It Be Any Harder“ sowie ihr Debütalbum „Camino Palermo“. Benannt ist das Album nach der Straße, in der sich Alex Band und Aaron Kamin kennengelernt hatten. Das Album klettert weltweit in den Charts nach oben und hält sich in den Staaten sensationelle 38 Wochen in den Charts. Es folgen eine erfolgreiche Tournee rund um den Globus und neue Songs für ein weiteres Album. Songs, die nach den Terrorattacken auf Amerika im September 2001 Hoffnung und Mut machen sollen. Ein Wechsel in der Führungsetage der Plattenfirma von The Calling machen diese Pläne zunichte. Ihr zweites Album mit dem Titel „Two“ bekommt nicht die nötige Unterstützung und The Calling trennen sich.

Carlos Santana nimmt mit Alex Band den Song „Why Don’t You And I“ auf. Diese Single erreicht sehr rasch die Spitze der amerikanischen Charts und wird auch in Deutschland zum Radiohit. Anschließend beschließt Alex Band sich auf eine Solokarriere zu konzentrieren. So ist er unter anderem auf dem Soundtrack „The Bratz“ mit dem Lied „It Doesn’t Get Better Than This“ zu hören. 2010 veröffentlicht Alex sein erstes Soloalbum mit dem Titel „We’ve All Been There“. Krankheitsbedingt muss Alex Band 2013 Konzerte im Rahmen seiner Deutschland-Tour absagen und etwas leiser treten.

Jetzt ist der sympathische Sänger und Musiker wieder zurück. Im Rahmen einer ausgedehnten Tour, die ihn unter anderem durch Österreich, Deutschland, die Schweiz, Italien, Spanien und Großbritannien führt, wird er natürlich die Hits von The Calling, Songs von seinem Soloalbum sowie neue Songs präsentieren.

Portrait und Event Tipps by MICHAEL STECHER

Do., 23.01. Wien, Szene Wien

Fr., 24.01. Graz, Explosiv

Sa., 25.01. Kufstein, Kultur Quartier Kufstein

Do., 30.01. Dornbirn, Conrad Sohm

Infos, Tickets, etc: www.alexbandmusic.comwww.verein-kulturfabrik.atwww.weekender.at

Tom
Über Tom 668 Artikel
X-ACT Music Magazine - Gründer, Erfinder, Herausgeber, Medieninhaber, Chefredakteur, Design, Logo-Creator. Sonst noch: Gitarrist, Composer, Arranger, Producer, Bandleader.