SPIDER MURPHY GANG unplugged – am 28. März 2020 im Rathaussaal Telfs, Tirol

Rock’n’Roll – Bavarian Style: die Spider Murphy Gang unplugged am 28. März 2020 im Rathaussaal Telfs, Tirol.

Dreiundvierzig Jahre ist es jetzt her, da gründen Günther Sigl, Barny Murphy, Franz Trojan und Michael Busse die Spider Murphy Gang. Es dauert aber noch drei Jahre bis ihre erste Platte „Rock’n’Roll Schuah“ erscheint. Auf dieser sind Songs wie „Rosmarie“, „BMW“ oder „Elvis von Schwabing“ enthalten, mit denen die Band auch auf Tournee geht. Ein Jahr später gelingt der Spider Murphy Gang mit dem Album „Dolce Vita“ und der Single „Skandal im Sperrbezirk“ der große Durchbruch.

In den 80ern erscheinen weitere Alben wie „Tutti Frutti“, „Scharf wia Pepperoni“ oder „Wahre Liebe“. Daneben veröffentlichen sie einen Kinofilm, eine Live-LP und zum zehnjährigen Bandjubiläum „Überdosis Rock’n’Roll“. Die nächsten Jahre bringen weitere Veröffentlichungen, Besetzungswechsel in der Band und zum fünfundzwanzigjährigen Jubiläum mehrere ausverkaufte Konzerte im Münchener „Circus Krone“ mit Gästen wie Peter Kraus, Willy Astor oder den Sportfreunden Stiller.

Bereits 2004 geht die Spider Murphy Gang auf ihre erste „Akustik Unplugged Tour“. Dokumentiert wird diese Tour auf der Doppel-CD, DVD „Unplugged – Skandal im Lustspielhaus“. Im Booklet erklären Günther Siegl und Barny Murphy auch die Beweggründe für ihre Akustik-Konzerte:

„Neben unseren Live-Konzerten hatten Barny und ich schon seit längerer Zeit die Idee, unsere Bandgeschichte, die ja eng mit dem Rock’n’Roll verbunden ist, in einer etwas anderen Form, nämlich unplugged auf die Bühne zu bringen. Dabei wollten wir nicht nur unsere eigenen Songs spielen, sondern auch die Titel, die uns in den 25 Jahren unserer Geschichte beeinflusst haben. So entstand dieses Programm mit Titeln von Chuck Berry, Elvis, Hank Williams, Carl Lee Perkins bis hin zu Canned Heat und Rocco Granata.“

So sind auf dem Tonträger über zwanzig Nummern enthalten, eigene wie „Rock’n’Roll Schuah“, „Ich schau dich an“ oder „Mir san a bayerische Band“, aber auch Coversongs wie „Blue Suede Shoes“, „That’s All Right“ oder „Jailhouse Rock“.

2020 gibt es beide Versionen der Spider Murphy Gang live zu erleben. Über das ganze Jahr verteilt spielen sie über dreißig Konzerte einmal im Rahmen ihrer „Akustik-Tour“ und einmal im Rahmen ihrer „Rock’n’Roll – Tour“, aber in jedem Fall vor begeistertem Publikum.

In Telfs lädt die Spider Murphy Gang im Rahmen ihrer „Akustik-Tour“ die Fans ein, sie auf einer musikalischen Zeitreise zu begleiten.

Event-Tipp by MICHAEL STECHER

Aktuelle Besetzung:

Günther Siegl (Gesang, Bass), Barny Murphy (Lead-Gitarre), Ludwig Seuss (Piano, Keyboard), Willi Duncan (Gitarre), Andreas Keller (Schlagzeug), Otto Staniloi (Saxofon, Querflöte, Tuba) und Dieter Radig (Percussion, Gesang) sowie Wolfgang Götz (Tasteninstrumente).

Tickets: www.telfslebt.atwww.oeticket.com

Tom
Über Tom 668 Artikel
X-ACT Music Magazine - Gründer, Erfinder, Herausgeber, Medieninhaber, Chefredakteur, Design, Logo-Creator. Sonst noch: Gitarrist, Composer, Arranger, Producer, Bandleader.