G.O.D. – neue, geile Single „Nothing I Need More Than You“

Die Rockband G.O.D. (Gears Of Deception) aus Linz, OÖ, gibt es nicht erst seit gestern, – schon seit ein paar Jahren schreiben die beiden Masterminds und Gitarristen Christoph „Zack“ Koller und Michael „Ri“ Rieseneder eigene Songs und rocken die Bühnen, dass es nur so staubt! Zwischenzeitlich hatten sie die Band zwar mal in C.S.R. (Crash Seems Reality) umbenannt, nunmehr aber firmieren sie scheinbar wieder unter G.O.D.!

Die Band machte mit erstklassigen Rocksongs, traumhaften Balladen, sagenhaften Twin-Leadguitars, geilen Konzerten und zig Besetzungswechsel von sich reden. Hauptsächlich punkto Sänger/Sängerin hatte man da so seine Problemchen… Doch das hat nun ein Ende! Denn seit etwa einem Jahr ist die Sängerin Vanessa „Sessa“ Derndorfer fix in der Band und will das auch bleiben! Bereits im Alter von nur 14 Jahren lernte sie Zack in einem Proberaum zufällig kennen, wo sie sofort zu musizieren und jammen begannen und sofort harmonierten. Danach schaffte es die junge Sängerin bei „Universal Music Austria“ und dem Hit-Produzenten Alexander Kahr unter Vertrag und machte mit der Band Dreieck Karriere. Einer der Hits, bei dem Sessa dabei war, schaffte es, sich 20 Wochen in den Top 40 der Ö3-Charts zu halten und dort bis auf Platz 11 zu steigen! Im Dezember 2016 trifft sie dann zufällig in einem Supermarkt den Rock-Haudegen Zack, der sofort die Initiative ergreift, weil er grad wiedermal ohne Sänger/in dasteht! Er erzählt Sessa von seiner Band und eine Woche später trafen sie sich im Proberaum zu einer gemeinsamen Session. Einstimmig dann das Statement: „…wir sind CSR, harmonieren musikalisch wie auch menschlich perfekt, wir wollen zusammen geile Musik machen und jede Menge Spass haben!“

Nun, den Bandnamen haben sie mittlerweile wieder in G.O.D. zurückbenannt und der erste Song ist auch im Kasten! Die traumhafte Ballade „Nothing I Need More Than You“ ist der bestechende Beweis, dass handgemachte Musik immer noch das Schönste ist, was man hören kann! Sessa singt absolut amtlich und die gefühlvollen Gitarren bringen selbst hartgesottene Metal-Freaks zum schmelzen! Saubere Arbeit! Bei dieser echt lässigen Rockballade, hinter der auch eine gefühlvolle Geschichte steht, greifen die beiden Gitarristen mit Feeling in ihre Saiten, Sessa singt sich die Seele aus dem Leib und unterstützt werden sie dabei von A. Huber (Keyboards), C. Huber (Bass) und H. Hintringer (Drums). Was für ein toller Song! Und wie man hört, haben G.O.D. bereits weitere Songs geschrieben und auch schon im Kasten. Darunter auch Songs härterer Gangart! Man darf gespannt sein! Und man darf sich freuen!

News by TOM PROLL

Produziert, aufgenommen und gemixt hat diesen traumhaften Song Martin Auzinger, der leider am 5. Februar 2018 viel zu früh verstorben ist! Martin Auzinger war nicht nur ein toller Produzent und Tontechniker, er machte auch als Gitarrist u.a. in der Luky Schrempf Band ordentlich Dampf und betrieb in Linz sein eigenes Musikgeschäft „M.A. Music“. Er war ein toller, wertvoller Mensch, einer der letzten aufrechten Szene-Typen und er widmete sein ganzes Leben der Musik und seiner Familie. Ein Mensch, den man gerne kennen gelernt hat und an den man sich mit Freude erinnert! Goodbye friend, be free! Major TOM salutes you!

Tom
Über Tom 526 Artikel
X-ACT Music Magazine - Gründer, Erfinder, Herausgeber, Medieninhaber, Chefredakteur, Design, Logo-Creator. Sonst noch: Gitarrist, Composer, Arranger, Producer, Bandleader.