TOKYO BLADE, MORTICIAN & more beim „Hard And Heavy VIII“ in Satteins, Vbg. (A)

Das „HARD AND HEAVY FESTIVAL VIII“ ist das einzige internationale Metal-Festival im Ländle, wie Vorarlberg auch liebevoll genannt wird. In der grandiosen, holzüberdachten Location geht dieses europaweit bekannte Festival am 31. August 2019 bereits in die 8. Runde! Das Line Up kann sich sehen und vor allem hören lassen!

TOKYO BLADE aus England sind wahre Legenden der NWoBHM und werden im original Line Up antreten und das kann man getrost als kleine Sensation werten! Die Vorarlberger Local Heroes MORTICIAN sind eine der besten Heavy-Bands Europas und werden wie immer mächtig Gas geben. Die „Hausherren“ quasi lassen sicher nix anbrennen und werden die Latte für die Engländer SEVEN SISTERS ziemlich hoch legen! Als Opening Acts werden die beiden deutschen Bands PIKES EDGE und LORDS OF SALEM die Metal-Meute kräftig anheizen!

Das Event findet in Satteins, Bezirk Feldkirch, am dortigen Fussballplatz statt, und zwar auf der holzüberdachten Terrasse! Das ist natürlich bei eventuellen Regentröpfchen recht angenehm. Der Wetterbericht kündigt für den Samstag, 31. August 2019 aber strahlendes Sommerwetter an! Beginn ist um 18.00 Uhr! Tickets gibt’s im VVK im Musikladen oder bei Ländleticket. Für nur 20 Euro plus Gebühren ist man bei diesem lässigen Event dabei! Tolle Verpflegung und perfekte Bedingungen für ein voll Holz-überdachtes Sommer-Festival, genug Wiese, offenes Bier, Bar, sehr faire Preise… 🙂 . Join the party!

TOKYO BLADE

Angeführt wird das internationale Metal-Line-Up von TOKYO BLADE aus Salisbury in England, die zum 1. Mal in Österreich spielen und das im Original Line Up und exklusiv eingeflogen für das Festival. Die 1980 (!) gegründete Band spielt selten auf europäischem Festland und wenn dann mit durchschlagendem Erfolg. Legendäre Alben wie „Tokyo Blade“ oder „Night Of The Blade“ aus dem Jahr 1994 und Touren mit allen Grössen des Metal sind Bestandteil der Metal-Geschichte. Original Sänger Alan Marsh und das neue, starke Album „Unbroken“ im Gepäck garantieren eine grandiose New Wave of British Heavy Metal Party. Nicht verpassen!

MORTICIAN, die Väter des metallischen Universums im Ländle, werden nach langer Live-Pause und neuem Sänger Twain in neuer Frische wieder ihre All-Time Klassiker wie „No War“, „Shout For Heavy Metal“ oder „Eagle Spy“ zelebrieren und ihre neue Single „Hellraiders“ abfackeln. Ein absoluter Stimmungs-Höhepunkt ist hier garantiert.

SEVEN SISTERS

SEVEN SISTERS, ebenfalls aus London, geben Gas, dass es nur so scheppern wird. Ihr erfolgreiches 2. Album „The Cauldron And The Cross“ hat die Gruppe enorm vorangebracht, eine wunderbare Live-Band, die bereits durch ganz Europa tourte. Wer Angel Witch, Iron Maiden oder einfach extrem gut gemachten, melodischen Metal aus England mag, this one is definitely for you!

PIKES EDGE

PIKES EDGE aus München sind wieder da, nach einer langen Tour mit U.D.O. und ihrem Wacken-Auftritt startet eine der grossen Hoffnungen aus dem Nachbarland mit ihrem 3. Album durch, fette Riffs garantiert!

LORDS OF SALEM sind optisch mehr White Zombie, musikalisch aber viel Kiss und Hardrock der amerikanischen Prägung. Ihre EP „Hell Over Salem“ wird die live-erprobte Band mit Mortician Drummer Alex pünktlich ab 18.00 Uhr präsentieren

Also Leute, gebt euch den Spass und fahrt zum abrocken nach Satteins! Frei nach No Bros: „This Is A Heavy Metal Party!“

Event-Tipp by TOM PROLL

Tom
Über Tom 642 Artikel
X-ACT Music Magazine - Gründer, Erfinder, Herausgeber, Medieninhaber, Chefredakteur, Design, Logo-Creator. Sonst noch: Gitarrist, Composer, Arranger, Producer, Bandleader.