28. SZENE OPENAIR LUSTENAU, 3.8. – 5.8.2017, alle Facts, alle Bands und alle Details!

Das Szene OpenAir in Lustenau ist das mit Abstand grösste und wichtigste Open Air-Festival in Westösterreich. Zum 28. Mal wird das nachhaltig und ehrenamtlich organisierte Jugendkulturfestival in Lustenau ausgetragen. Internationale Headliner, neue trendige Acts und regionale Newcomer werden mit der atemberaubenden Atmosphäre am Alten Rhein vereint – ein Erlebnis für jeden Besucher und Künstler. Viele der Bands für die heurige Auflage bekommen eine erste Chance, vor grossem Publikum aufzutreten und andere Acts machen auf ihren Tourneen natürlich am Szene OpenAir Station. Das Team der Szene hat weder Kosten noch Mühen gescheut, um den Besuchern ein feines Line Up zu präsentieren. Viele oft gewünschte Bands wurden bestätigt. Darunter sind die kanadischen Überflieger Billy Talent, die deutsche Rocksensation Jennifer Rostock, deren Sängerin ja auch mal gerne halbnackt auf der Bühne herumhüpft, Hitparaden-Stürmer Clueso oder die derzeit sehr angesagten Dub FX, die mit Special Guest Mr. Woodnote antreten. Auch hippe Bands wie Eskimo Callboy oder die 257ers werden heuer dabei sein. Natürlich werden auch wieder zahlreiche Bands aus dem Ländle auftreten. Besonders hervorheben muss man da wohl die Retro-Rock-Sensation The Weight, die heuer schon als Support für Foreigner eine Deutschland-Tour absolvierten und die Prog-Götter Second Relation, die erst vor kurzem auf der Loreley beim grössten Prog-Open Air Europas neben Künstlern wie Marillion und Yes einen fulminanten Auftritt hinlegten! Auf diese beiden Bands kann die Musikhochburg Vorarlberg zurecht stolz sein und natürlich spielen diese beiden Acts auch auf dem Szene OpenAir! Und wie jedes Jahr werden auch heuer wieder Bands aus dem Jazz Seminar Lustenau ihr Können auf die Bühnenbretter zaubern. Musikalisch ist ein Querschnitt von Rock über Pop bis hin zu Rap zu hören. Da ist sicher für jeden was dabei. Also, hingehen, abrocken und die abwechslungsreichen Acts geniessen!

DIN-A4_web

Das Szene OpenAir in Lustenau ist schon was ganz Besonderes, allein schon wegen dem unvergleichlichen Ambiente, der astreinen Organisation und der reibungslosen Verpflegung vor Ort. Das Festival am Alten Rhein geht in die 28. Runde und auch heuer werden nationale und internationale Künstler aus den verschiedensten Musikrichtungen auftreten und das Publikum verzücken. Auch Camping ist wieder möglich und ein tolles Shuttle-Bus-Service sorgt dafür, dass man bequem zum Festival und zurück kommt. Die Shuttle-Busse fahren ab Hohenems und Lustenau im 30-Minuten-Takt zum Festival-Gelände und wieder retour. Übrigens kann man mit Bus und Bahn aus ganz Vorarlberg gratis anreisen! Kulinarisch wird natürlich auch alles mögliche geboten und auch punkto Getränke bleiben keine Wünsche offen! Für feinsten Sound sorgen Top-Equipment und professionelle Techniker, ein tolles Stage-Management sorgt für minimale Umbaupausen und überhaupt ist der Festivalbetrieb bestens organisiert. Welche Bands auf welcher Bühne wann auftreten, findet ihr hier:

timetable-2017_web2

Natürlich ist auch das Rote Kreuz für Notfälle vor Ort und wenns sein muss, ist auch die Feuerwehr rasch zur Stelle. Das ganze Areal ist abends und nachts gut beleuchtet und campieren kann man gleich neben dem Festivalgelände. Ausreichend Toiletten verhindern endlos lange Warteschlangen, wie von anderen Festivals bekannt. Wer noch mehr Infos braucht oder noch kein Ticket hat, der kann sich über die Offizielle Homepage oder über die Facebook-Page informieren! Bleibt nur mehr, allen Festivalbesuchern schönes Wetter und gute Unterhaltung zu wünschen!

Festival-Tipp von TOM PROLL