GOTTHARD rocken Imst!

Im Rahmen des „TschirgArt Festivals“ werden Gotthard am Freitag, 12. Mai 2023, gemeinsam mit den schwedischen Melodic-Rockern Eclipse den Glenthof rocken.

Vor über dreißig Jahren erscheint das selbstbetitelte Debüt der Schweizer Hardrocker. Songs wie „Firedance“, „Get Down“ oder das Joe South-Cover „Hush“ begeistern das Rockpublikum sowie die Musikpresse gleichermaßen. Dass Gotthard schon damals auch die ruhigeren Songs meisterhaft beherrschen, beweisen sie mit der Ballade „All I Care For“.

GOTTHARD – live immer ein musikalischer Genuss internationaler Prägung!

Das Album „Gotthard“ war der Startschuss für eine lang anhaltende Karriere mit vielen Höhepunkten, aber auch einigen Schicksalsschlägen und Tiefs. Als Sänger Steve Lee 2010 mit dem Motorrad in Nevada ums Leben kommt, scheint das Ende der Band gekommen. Es dauert ein halbes Jahr bis sich die restlichen Bandmitglieder entschließen, mit einem neuen Sänger weiterzumachen und noch einmal einige Monate, bis sie schließlich Ende des Jahres 2011 Nic Maeder als neuen Frontmann vorstellen.

„#13“, das vierte Studioalbum mit Nic Maeder am Mikro, erscheint im März 2020. Die Tour zum Album mit Magnum im Vorprogramm muss aus bekannten Gründen immer wieder verschoben werden und startet schlussendlich im Frühjahr 2022. Die Setlist besteht aus neuen Songs wie „Everytime I Die“, „10.000 Faces“ oder „Missteria“ und einem Streifzug durch den gesamten Bandkatalog, bei dem Hits wie „One Life, One Soul“, „Mountain Mama“ oder „Anytime Anywhere“ natürlich nicht fehlen dürfen.

ECLIPSE – auch ein Garant für eine mitreissende Live-Show!

In Imst ist auf alle Fälle mit einer ähnlichen Songauswahl zu rechnen, die die Rockfans sicher zufrieden stellen wird! Eröffnen werden den Abend die Jungs von Eclipse. Die schwedische Rockband um Erik Martensen ist auch schon über zwanzig Jahre im Geschäft und hat mit „Wired“ eine cooles Melodic Rock-Album am Start, das mit Songs wie „Roses On Your Grave“, „Run For Cover“ oder „Bite The Bullet“ die Fans wieder voll überzeugt hat. Ihre Livequalitäten haben sie in Tirol bereits mehrere Male unter Beweis gestellt und so steht einer ausgelassenen Rockparty nichts mehr im Wege.

Nähere Informationen über das Konzert und das „TschirgArt Festival“, bei dem so unterschiedliche Künstlerinnen und Künstler wie  Izo Fitzroy, Rebekka Bakken, Stipsits, Edmund oder Milow auftreten werden, findet ihr unter www.artclubimst.at

Gotthard Fans sollten sich heuer noch einen weiteren Termin vormerken.

Unter dem Motto „One life, one soul – a night to remember” werden die Bandmitglieder am 2. Dezember 2023 zu einer „60th Anniversary Tribute Show“ für Steve Lee im Züricher Hallenstadion aufspielen. Bei dem Konzert wird Steve Lee mit Aufnahmen aus dem Jahr 2005 auf gewaltigen LED-Wänden zu sehen sein und die Band wird die größten Hits gemeinsam performen. Laut Aussage der Bandmitglieder war dieses Memorialkonzert ein lange gehegter Wunsch aller Musiker, um Steve Lee als Musiker und Mensch zu ehren und zu feiern.

Event-Tipps by MICHAEL STECHER

Also seid dabei, wenn es heißt:

Gotthard presents Steve Lee’s 60th Anniversary Show – A night to remember

2. Dezember 2023 – Zürich Hallenstadion

Nähere Informationen findet ihr unter www.gotthard.com

Tom
Über Tom 747 Artikel
X-ACT Music Magazine - Gründer, Erfinder, Herausgeber, Medieninhaber, Chefredakteur, Design, Logo-Creator. Sonst noch: Gitarrist, Composer, Arranger, Producer, Bandleader.