MISFITS – eine Re-Union, mit der wohl niemand mehr gerechnet hätte!

Es hat ja auch nur 33 Jahre gedauert! Erstmals seit 1983 wird die US-amerikanische Punk-Legende MISFITS mit Original-Sänger Glenn Danzig auftreten! Jerry Only, Sänger und Bassist des aktuellen Misfits-Line Ups und letztes verbliebenes Originalmitglied der Horror-Punk-Legende, konnte sich noch vor ein paar Wochen „durchaus eine Reunion mit Ur-Sänger Glenn Danzig vorstellen“, der kürzlich noch erfolglos gegen ihn vor Gericht zog… Aber: „Für kein Geld der Welt würde mich meine Fans verraten! Ich lasse lieber alles wie es ist, lebe glücklich und bin ein positiver Einfluss, als der reichste Mann der Welt“, äußert sich der Misfits-Chef zu finanziell aussichtsreichen Reunion-Angeboten. „Wenn Glenn ein Teamplayer sein möchte und diese Scheiße hinter sich lässt, dann könnte es funktionieren“, erklärt der Misfits-Zampano, der die 1977 gegründete Band nach ihrer Auflösung 1983 Mitte der Neunziger wiederbelebte und seit 2001 auch für den Gesang zuständig ist, oder mehr oder weniger war…

Aber nun ist es soweit! Die Punk-Welt ist aus dem Häuschen: Erstmals seit 1983 wird die US-Band Misfits wieder mit Gründungsmitglied Glenn Anzalone alias Glenn Danzig, 60, auf der Bühne stehen. Gemeinsam wird der Sänger mit dem Original-Bassisten Gerald Caiafa aka Jerry Only, 57, sowie dem langjährigen Gitarristen Paul Doyle Caiafa, 51, alias Doyle Wolfgang von Frankenstein als Headliner des „Riot Fest“ in Denver und Chicago auftreten. Das gab die Kultband hochoffiziell bekannt!

glenn-danzig-jerry-only-misfits
Glenn Danzig (links) und Jerry Only (rechts)… noch gibt es nichtmal gemeinsame Fotos!

„Und sie haben gesagt, das würde nie passieren. Nie!!“, heißt es bei der Verkündung der Reunion. Danzig hatte 1983 die Band verlassen, um die Band Samhain zu gründen. Ihren ersten Auftritt hatten die Begründer des „Horror-Punks“ 1977, das erste veröffentlichte Album „Walk Among Us“ erschien 1982. Und: Die Horror Punk-Sensation ist jetzt offiziell noch sensationeller: Der Ex-Slayer-Schlagzeuger Dave Lombardo wird mit Glenn Danzig, dem Bassisten Jerry Only und dem langjährigen Misfits-Gitarristen Doyle Wolfgang von Frankenstein zusammen auf der Bühne stehen! Glenn Danzig machte zwar schon Andeutungen in diese Richtung, doch nun ist es hochoffiziell: „Misfits erfanden die Horror-Punk-Attitüde und hatten einen massiven Einfluss auf modernen Rock, Punk und Metal“, freut sich Lombardo über sein Engagement, zunächst bei den Konzerten im September 2016. „Für mich war es eine einfache Entscheidung, mich ihnen bei diesen Meilenstein-Shows anzuschließen. Ich fühlte mich geehrt, als sie mich fragten, und ich freue mich sehr darauf, mit der Band zu spielen.“ Unter dem Banner The Original Misfits werden Glenn Danzig, Jerry Only und Doyle Wolfgang Von Frankenstein beim diesjährigen „Riot Fest“ in Denver (2. bis 4. September) zum ersten Mal seit 1983 wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Die zweite Reunion-Show findet beim „Riot Fest And Carnival“ in Chicago (16. bis 18. September) statt. Welcome back, you crazy bastards!

News by TIMOTHY DiLEO

Weblinks: Official Homepage, facebook

13612192_10157127123380788_3990380597871887766_n