URIAH HEEP – neue CD „Living The Dream“ und Riesentournee zum 50. Band-Jubiläum! Hier findet ihr alle Daten!

Unter den altehrwürdigen britischen Rock-Institutionen, wie u.a. Black Sabbath und Jethro Tull, sind vielleicht wirklich nur noch Deep Purple, Yes und Uriah Heep übrig geblieben, um die Tradition des qualitativ hochwertigen Progressive Hard Rock aufrechtzuerhalten, der zu Beginn einer goldenen Ära für diese Musik geschmiedet wurde. Mit über 25 Studioalben und unzählige Live-Veröffentlichungen hat Uriah Heep weltweit über 40 Millionen Platten verkauft, davon vier Millionen in den USA. Beeindruckende amerikanische Verkaufszahlen, aber es bleiben noch 36 Millionen Platten, die im Rest der Welt verkauft wurden, was die Tatsache unterstreicht, dass Uriah Heep durch ihr unermüdliches Touren zu einer wirklich globalen Band geworden sind, mit besonderem Erfolg in Deutschland, Skandinavien, Japan, Osteuropa und Russland, wo sie die erste westliche Rockband waren, die im Dezember 1987 vor 180.000 Menschen live in Moskau spielte.

Uriah Heep feierten 2009 ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Re-Recordings-Album namens „Celebration“, gefolgt von einer Tournee mit 250 Shows in der ganzen Welt in 60 verschiedenen Ländern! Sie mussten sich im Laufe ihrer Karriere von Ex-Mitgliedern wie Gary Thain, David Byron, Trevor Bolder oder Jon Wetton für immer verabschieden. Ihre Ex-Mitglieder Lee Kerslake und Bob Daisley bildeten eins die Hälfte der klassischen Ozzy Osbourne „Blizzard Of Oz Band“ und noch früher hatten sie Kiss, ZZ Top, Foreigner und Rush als Support Bands mit auf Tour…

Der Punkt ist, dass auch jetzt, 50 Jahre nach der Gründung der Band, die Sonne auf Mick Box und Uriah Heep zu scheinen scheint, und Uriah Heep sind eine von nur einer kleinen Gruppe der Ur-Rock-Acts, die alles tun, was eine Band tun muss, um als lebenswichtig angesehen zu werden, nämlich weltweit zu touren und regelmäßig hochwertige und exquisit produzierte Alben in voller Länge aufzunehmen und zu veröffentlichen, die weiterhin die Fantasie ihrer Fangemeinde gefangen nehmen. Es gibt keine andere Band gibt, die 1969 geboren wurde und sich mit ihren Fans genauso beschäftigt hat wie Uriah Heep! Aber für Mick Box war Musik noch nie ein Wettbewerb – er und Heep werden ihre vielen positiven Botschaften auf der ganzen Welt verbreiten und neue Fans gewinnen. Ihre Songs und Musik haben sich bewährt, haben den „Test of time“ längst bestanden, sie müssen niemandem mehr was beweisen und sind immer noch da, in voller Blüte, mit Saft und Kraft.

Ihr neues Studio-Album „Living The Dream“ ist ihr 25. Studioalbum und ihr 50. Band-Jubiläum feiern sie mit einer ausgedehnten Tournee, wie es sich für eine der dienstältesten Rock-Bands aller Zeiten eben gehört!

Event-Tipps by TOM PROLL

URIAH HEEP on tour:

  • 23.10., Aquarium, Budapest, Hungary
  • 24.10., Kc Semilasso, Brno, Czech Republic
  • 25.10., Volkshaus, Zürich, Switzerland
  • 26.10., Conrad Sohm, Dornbirn, Austria
  • 27.10., Stadthalle Fürth, Fürth, Germany
  • 29.10., Circus Krone Bau, Munich, Germany
  • 30.10., Liederhalle Hegelsaal, Stuttgart, Germany
  • 31.10., Patronaat, Haarlem, Netherlands
  • 02.11., Garage, Saarbrücken, Germany
  • 03.11., Europahalle Trier, Trier, Germany
  • 04.11., Capitol Offenbach, Offenbach, Germany
  • 06.11., Lichtburg Essen, Essen, Germany
  • 07.11., La Madeleine, Brussels, Belgium
  • 09.11., Audimax der Universität Regensburg, Germany
  • 10.11., Oberschwabenhallenklub, Ravensburg, Germany
  • 12.11., Docks, Hamburg, Germany
  • 13.11., Haus Auensee, Leipzig, Germany
  • 14.11., Alter Schlachthof, Dresden, Germany
  • 15.11., Capitol, Hannover, Germany
  • 16.11., Theater, Admiralspalast, Berlin, Germany
  • 18.11., Train, Aarhus, Denmark
  • 20.11., Kulturhuset Viften, Rødovre, Denmark
  • 21.11., Trädgårn, Gothenburg, Sweden
  • 23.11., Byscenen, Trondheim, Norway
  • 24.11., Terminalen, Ålesund, Norway
  • 25.11., Terminalen Byscene, Ålesund, Norway
  • 27.11., Fryshuset, Stockholm, Sweden
  • 29.11., Kulttuuritalo, Helsinki, Finland
  • 30.11., Seinäjoki Areena, Seinäjoki, Finland
  • 01.12., Areena Oulu, Terminaali, Oulu, Finland
  • 02.12., Promedalisali Pori, Finland
  • 04.12., Alexela Concert Hall, Tallinn, Estonia
  • 06.12., Kiev Palace of Sports, Kiev, Ukraine
  • 07.12., Prime Hall, Minsk, Belarus
  • 09.12., Crocus City Hall, Moscow, Russia
  • 10.12., BKZ October, St. Petersburg, Russia
  • 12.12., O2 Ritz Manchester, Manchester, UK
  • 13.12., SWG3, Glasgow, UK
  • 14.12., O2 Shepherd’s Bush Empire, London, UK
  • 15.12., Rock City, Nottingham, UK
  • 16.12., Hull City Hall, Kingston upon Hull, UK
  • 22.12., La Cigale, Paris, France
  • 2019
  • 24.01., Espace Julien, Marseille, France
  • 25.01., Razzmatazz 2, Barcelona, Spain
  • 26.01., Sala Mon Live, Madrid, Spain
  • 27.01., Santana 27, Bilbao, Spain
  • 29.01., Le Bikini, Ramonville St Agne, France
  • 31.01., New Age Club, Treviso, Italy
  • 01.02., Peter Tahlgutehaus, Bolzano, Italy
  • 02.02., Vidia Rock Club, Cesena, Italy
  • 03.02., Live Club, Milan, Italy
  • 05.02., Sava Centar, Belgrade, Serbia
  • 08.02., Fuzz Live Music Club, Athens, Greece
  • 09.02., Principal Club Theater, Thessaloníki, Greece
  • 10.02., Zorlu PSM Studio, Istanbul, Turkey
  • 13.02., Rathaussaal, Telfs, Austria
  • 14.02., Simm City, Zentrum Simmering, Vienna, Austria
  • 15.02., Forum Karlin Hall Prague, Czech Republic
  • 16.02., Sports Hall, Hluk, Czech Republic
  • 17.02., Spolocensky Pavilion, Kosice, Slovakia
  • 19.02., A2 – Centrum Koncertowe, Wrocław, Poland
  • 20.02., Klub Studio, Krakow, Poland
  • 21.02., Progresja, Warsaw, Poland
  • 22.02., Klub B90, Gdansk, Poland

Tom
Über Tom 580 Artikel
X-ACT Music Magazine - Gründer, Erfinder, Herausgeber, Medieninhaber, Chefredakteur, Design, Logo-Creator. Sonst noch: Gitarrist, Composer, Arranger, Producer, Bandleader.