POPKOMM 1998 und PORTNOY Workshop 2000

In unserer Reihe „Vintage X-ACT“ gewähren wir immer wieder Einblicke in die „gute alte Zeit“ des Printmediums X-ACT. Diesmal erinnern wir uns an die „Popkomm 1998“ und an den Drum-Workshop mit Mike Portnoy!

popkomm

POPKOMM 1998 in Köln: auf der grössten Branchenmesse der Musikindustrie präsentierte sich das X-ACT Music Magazine wieder mit einem eigenen Stand, die Sonder-Ausstellung „Best Of Chico“ mit zahlreichen Werken des Bochumer Relief-Künstlers Chico Mikolajczak war natürlich auch wieder in den X-ACT Messe-Stand integriert. Hier ein Schnappschuss, fotografiert von Isabella Rozic: v.l.n.r. Uve Kager († seinerzeit Chef von Edel Austria), Mario Rossori (Pop Pate, Pate Records, Austrian Music Award Academy, Mica, Alkbottle Management…), Jürgen Rottensteiner (damals PR Chef bei Edel Austria, heute „Rottensteiner PR“), Bruce Dickinson (Vocals bei Iron Maiden), Tom Proll, Chico Mikolajczak. Diese coole Runde hatte damals auf der Messe recht viel Spass, Chico stand damals am Anfang seiner steilen Karriere, mittlerweile geht er bei Festivals wie „Wacken“ oder „Bang Your Head“ ein und aus und ist mit vielen Top-Stars auf du und du, Jürgen Rottensteiner hat mit Zwielicht eine tolle Band am Start und betreibt mittlerweile seine eigene PR-Agentur, Bruce Dickinson stellte ja damals sein Solo-Album vor und schwor Stein und Bein, niemals mehr zu Iron Maiden zurückzukehren… nun gut, aus heutiger Sicht wissen wir, dass er mittlerweile mit Steve Harris wieder ein Herz und eine Seele ist und längst wieder bei Iron Maiden singt und den Krebs besiegt hat. Nur einer aus dieser Runde weilt nicht mehr unter uns: Uve Kager verstarb im September 2009. Uve war immer für einen Spass gut und hatte ein grosses Herz für die österreichischen Musikschaffenden! Unvergessen sein Spruch: „Keep the fire burnin‘!“ In diesem Sinne: Uve, wherever you are, keep the fire burnin‘!

portnoy workshop

MIKE PORTNOY DRUM WORKSHOP 2000: Das Musikhaus Meisinger veranstaltete im Jahr 2000 in einem urigen bayerischen Wirtshaus-Saal (!) in der Nähe von Simbach am Inn einen Drum-Workshop mit Mike Portnoy, der damals noch für Dream Theater trommelte und schwörte, dass dies die Band seines Lebens sei. Nun ja… mittlerweile ist er längst Ex-Dream Theater-Drummer… Den Schnappschuss machte Tom Proll und auf dem Erinnerungsfoto sind v.l.n.r.: Mario Puncec (King Size, Akustix, Grenzgang, Rockstory Unplugged…), Mike Portnoy (Avenged Sevenfold, Transatlantic…), Wiff Enzenhofer (Details unter: www.wiff.at) und die X-ACT Mitbegründerin und unermüdliche Layouterin Isabella Rozic! Das Musikhaus Meisinger in Simbach/Inn gibt’s längst nicht mehr, statt dessen gibt’s den tollen Neubau in Burghausen mit Gastro und Veranstaltungshalle („GuM“), – der Mentor und Firmen-Zampano Thomas Meisinger lebt leider auch nicht mehr, sein Bruder hat die Firma übernommen. Vielleicht veranstalten sie ja auch noch Workshops, – aber! niemals mehr wird jemand derart urig/schräge Workshops in ungewöhnlich aussergewöhnlichen Umfeldern mit dennoch absoluten Weltstars organisieren wie seinerzeit der unvergessene Thomas Meisinger!

Erinnerungen von TOM PROLL