ABBA is back! Das Comeback des Jahres, DIE Sensation oder nur ein Werbe-Trick???

ABBA © picture alliance / Pressensbild/

Das ist wohl die Musikschlagzeile des Jahres! ABBA kommen nach 35 Jahren wieder zurück! Zumindest für 2 neue Songs. Das gab die erfolgreichste schwedische Band aller Zeiten auf ihrer „Instagram“-Seite bekannt. Hier der Original-Wortlaut:

Agnetha, Benny, Björn und Anni-Frid werden zwei neue Songs aufnehmen und veröffentlichen: „Wir hatten alle das Gefühl, dass das nach 35 Jahren Spaß machen könnte“, hieß es.  In den 70er Jahren war ABBA die populärste Band der Welt. 1982 löste sich die Formation auf. Und jetzt, 2018, passiert es wirklich: DAS Comeback des Jahres! ABBA sind wieder da! Die letzten neuen Singles erschienen 1982. Mit „Fernando“ (1976), „Take A Chance On Me“ (1978) und „I Have A Dream“ (1979) gelangen den schwedischen Songcontest-Gewinnern in ihrer aktiven Zeit drei Platz 1-Platzierungen in den österreichischen Charts. Das letzte Album der Band erschien 1981 unter dem Titel „The Visitors und verkaufte sich weltweit etwa fünf Millionen mal, erreichte in Österreich aber – wie alle anderen ABBA-Alben – aber nie Platz 1 in den Charts. Vergleichsweise viel erfolgreicher waren ABBA in Deutschland und Großbritannien.

Oben: ABBA zur Blütezeit ihrer Karriere. Unten: ABBA heute, im sozusagen gesetzten Alter…

Die Frage, die sich nun stellt, ist: Machen sie das jetzt nur als Mörder-Mega-Werbe-Kampagne, weil demnächst ihre Hologram-Tour anläuft? Oder ist das ein echtes Comeback? Immerhin sind die Herrschaften ja schon in fortgeschrittenem Alter: Anni-Frid Lyngstad ist 72 Jahre alt, Björn Ulvaeus ist 73 Jahre alt, Benny Andersson ist 71 Jahre alt und Agnetha Fältskog ist 68 Jahre alt! Also allzu grosse Sprünge werden sie leider nicht mehr machen. Darum sei allen Fans ins Stammbuch geschrieben: nicht zu früh freuen! Die beiden neuen Songs sind mit Sicherheit nur ein Schein-Comeback aus markttechnisch taktischen Gründen, denn immerhin steht die Ferien-Saison bevor und neue Songs würden sicher vermehrt Touristen ins ABBA-Museum nach Stockholm locken und ihrer Hologram-Tour gibt diese heutige Ankündigung sicher einen mächtigen Promotion-Schub!

Sensational News by TOM PROLL

Tom
Über Tom 580 Artikel
X-ACT Music Magazine - Gründer, Erfinder, Herausgeber, Medieninhaber, Chefredakteur, Design, Logo-Creator. Sonst noch: Gitarrist, Composer, Arranger, Producer, Bandleader.