EDDIE VAN HALEN spendiert 75 seiner Gitarren für die „Mr. Holland’s Opus Foundation“!

Eddie Van Halen, Gitarrenlegende und Van Halen-Mastermind, hat 75 Gitarren aus seiner privaten Sammlung der Non-Profit Organisation „Mr. Holland’s Opus Foundation“ gespendet, die diese Instrumente wiederum an Schulen in ärmeren Gegenden verteilt bzw. an finanzschwache Musikstudenten verleiht. Diese Wohltätigkeits-Organisation liefert immerhin 1.800 Instrumente jährlich an Schulen, Musikschulen und Musikakademien und unterstützt damit an die 10.000 Schüler in deren Musikunterricht, zu dem sie ansonsten keinen Zugang hätten. Nun hat Eddie Van Halen mit seiner grosszügigen Spende einen weiteren wichtigen Beitrag für diese so wertvolle Förderungs-Charity geleistet!

Felice Mancini, der Präsident der Foundation, sagte: „Es ist ein wichtiger Beitrag für die Förderung begabter Schüler in ärmeren Gegenden. Die Kinder teilen sich diese Gitarren, sie lernen damit, sie machen damit ihre Prüfungen und dann bleiben diese Instrumente aber an den Schulen für die nächsten Begabten!“ Dazu muss man wissen, dass Musikunterricht und Kunst-Programme, die ersten Opfer sind, wenn US-amerikanische Schulen zu wenig Budget haben… Eddie Van Halen selbst ist ein klassisch ausgebildeter Pianist, ehe er zum Schlagzeug und später zur Gitarre wechselte. „Musik ist eine Notwendigkeit,“ sagt Van Halen, „…sie berührt die Seelen der Menschen. Musik ist die universelle Sprache. Sie transzendiert alles.“ Und er fügt hinzu: „Es ist ein Muß! Musik muß unterrichtet werden!“ Dem ist nichts hinzuzufügen.

Story by TIMOTHY DiLEO